Backwerk

Backwerk

Kontakt  ·   Impressum  ·   Start

Apfelbrot

Zutaten: 

750 g Äpfel
200 g Zucker
1 Päck. Rosinen
150 g Nüsse (egal welche)
1 Eßl. Obstbrandwein
1 MS Zimt
500 g Mehl
1 ½ Päck. Backpulver
1 Eßl. Kakao

Zubereitung: 

Äpfel schälen und raspeln. Mit dem Zucker, den Rosinen, Nüssen, dem Obstbranntwein und dem Zimt vermischen und mindestens 3 h stehen lassen (kann man abends machen und dann morgens backen). Anschließend Mehl, Backpulver und Kakao unterrühren. Bei 180 Grad 60-75 Min backen.

Da das Ganze eine ziemlich klebrige Masse wird, mach ich immer die doppelte Portion und friere es ein.

Tipp: Ich trockne die Schalen von ungespritzten Äpfeln für einen Apfelschalentee, der schlaffördernd wirkt.

(tt)

Kloster Knäcke

Zutaten: 

125 g Haferflocken

25 g Dinkelschrot

je 40 g Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne

1/2 TL Salz

350 g Wasser

Zubereitung: 

Die angegebenen Zutaten miteinander verrühren und 1 Std. quellen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig dünn ausstreichen.
Bei 150 ° 15 Min. backen, dann herausnehmen und mit einem Messer in Quadrate schneiden. Zurück in den Backofen und 45 Min. bei gleicher Temperatur ausbacken.

Dazu passt gut die Majoran-Zwiebel-Butter .

(cl)